19. Januar 2019 Ido Ramot CHOPIN PUR
  • Ido Ramot CHOPIN PUR (Klavier)

    Frédéric Chopin wird seit 200 Jahren als Meister der Romantik gefeiert. Seine Musik ist pur, will nichts Außermusikalisches darstellen, keine Landschaften oder Szenen illustrieren. Er liebte es, stundenlang am Klavier zu sitzen und vor sich her zuspielen. Ein Pianist mit fulminanter Technik, der die 88 Tasten nicht nur bediente, sondern sie „berührte“. Diese schöne Schlichtheit präsentieren wir mit herausragenden jungen Pianisten in der Reihe „Chopin pur“ im Französischen Dom.

    2003 gab der erst 9-Jährige deutsch-israelische Pianist Ido Ramot sein öffentliches Debüt mit dem Johannesburger Symphonieorchester. Seitdem hat Ido mit Orchestern in Israel und Italien zusammengearbeitet. Darüber hinaus spielt er regelmäßig Solo-Konzerte in Israel, Deutschland, Spanien, Italien, Skandinavien und den USA. In Israel kennt man ihn aus Funk und Fernsehen und als Preisträger zahlreicher Wettbewerbe. Ido hat mit großen Künstlern wie Vladimir Feltsman, Ilana Vered, Murray Perahia, Richard Goode, Susan Starr, Arie Vardi, Sergei Babayan und zusammengearbeitet. Freuen Sie sich auf einen Konzertabend mit den schönsten Kompositionen Chopins, gespielt vom Pianisten Ido Ramot.

    PREIS & DETAILS Kartenpreis: € 21,-
    Kartentelefon: 030 923 738 42
    Freie Platzwahl - Einlass 30 min vor Beginn

    Alle Preise zzgl. Vorverkaufsgebühr auch
    erhältlich an allen Vorverkaufsstellen. ORT FRIEDRICHSTADTKIRCHE IM FRANZÖSISCHEN DOM
    Gendarmenmarkt 5, 10117 Berlin