17. Dezember 2021 Daniel Seroussi CHOPIN PUR
  • Daniel Seroussi CHOPIN PUR

    Frédéric Chopin wird seit 200 Jahren als Meister der Romantik gefeiert. Der Komponist selbst liebte es, stundenlang am Klavier zu sitzen und vor sich her zu spielen. Ein Pianist mit fulminanter Technik, der die 88 Tasten nicht nur bediente, sondern sie „berührte“. Diese schöne Schlichtheit seiner Musik präsentieren wir mit herausragenden jungen Pianisten in der Reihe „Chopin pur“ im Französischen Dom.

    Mit sechs Jahren erhielt der Konzertpianist, Klavierpädagoge und Kammermusiker Daniel Seroussi seinen ersten Klavierunterricht. Sein Studium in Tel Aviv und an der Berliner Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ schloss er mit Auszeichnungen ab. Als Solist hat er bereits viele Preise gewonnen. Solo- und Kammermusikkonzerte führten Daniel Seroussi zu Festivals und Klaviertagen nach Israel, Europa, Ostasien, Nord- und Südamerika, wo er u.a. mit dem Israel Symphony Orchestra „Rishon-LeZion“, dem Moscow Symphony Orchestra und dem Folkwang Kammerorchester Essen konzertierte.

    PREIS & DETAILS Kartenpreis: € 25,-
    Kartentelefon: 030 923 738 42
    Freie Platzwahl - Einlass 30 min vor Beginn
    Bitte beachten Sie die 3G Regelung und die gelteneden Hygienemaßnahmen.

    Alle Preise zzgl. Vorverkaufsgebühr auch erhältlich an allen Vorverkaufsstellen. ORT FRIEDRICHSTADTKIRCHE IM FRANZÖSISCHEN DOM
    Gendarmenmarkt 5, 10117 Berlin